CCC-Netzwerk: Netzwerk der von der Deutschen Krebshilfe geförderten Onkologischen Spitzenzentren.Externer Link: Deutsche Krebshilfe

News

02.03.2018

Neue Publikation: „Konjunktivales Melanom: Standardisiertes Vorgehen in Diagnostik, Therapie und Nachsorge“

Standardisiertes Vorgehen in der modernen ophthalmologischen Onkologie ist unerlässlich, selbst wenn – wie dies häufig für seltene onkologische Erkrankungen der Fall ist – dafür bisher keine evidenzbasierte Leitlinie vorliegt. Die...

21.02.2018

Großes Interesse bei den Zuhörern am 5. Palliativsymposium im CCC Tübingen-Stuttgart

Die Arbeitsgruppe Palliativmedizin im Netzwerk der von der Deutschen Krebshilfe geförderten Comprehensive Cancer Center trifft sich alle neun Monate, jeweils in einem anderen onkologischen Spitzenzentrum, zu einem...

06.11.2017

Hubertus-Wald-Preis für Onkologie geht an Prostatakrebs-Forscher Prof. Dr. Fritz Schröder

Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH) zeichnet renommierten Wissenschaftler aus.

19.10.2017

Vortrag von Frau Prof. Eileen White im Rahmen des UCT Science Day am 27.10.17

Mildred Scheel Lectureship Meets UCT Science Day

07.09.2017

7. Ausschreibungsrunde der Deutschen Krebshilfe

Förderungsschwerpunkt-Programm 'Onkologische Spitzenzentren'

20.07.2017

Nutzung lokaler onkologischer Standard Operating Procedures (SOPs) und onkologischer Leitlinien

Eine Umfrage unter 1.600 Ärzten an 4 Onkologischen Spitzenzentren der Deutschen Krebshilfe

03.05.2017

Erfolgreiche Serie der von der Deutschen Krebshilfe geförderten Palliativsymposien in Hamburg fortgeführt

Die Symposien Palliativmedizin wurden 2014 von der Arbeitsgruppe Palliativmedizin im Netzwerk der von der Deutschen Krebshilfe geförderten Comprehensive Cancer Center aus der Taufe gehoben.

News 15 bis 21 von 61

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >